Über Marketing Groningen

Marketing Groningen wurde am 1. April 2003 gegründet und hat als wichtigste Aufgabe, das Tourismusprofil der Stadt Groningen auszubauen und die Bekanntheit der Stadt zu fördern. Unter anderem wird mit dem Slogan "Er gaat niets boven Groningen" (Es geht nichts über Groningen), einem der bekanntesten Slogans in den Niederlanden, für die Stadt und die Provinz Groningen geworben.

Kontakt

Marketing Groningen
Gedempte Zuiderdiep 22
9711 HG Groningen

Management, Sekretariat
Tel.: +3150-3199750
Fax: +3150-3136358
secretariaat@marketinggroningen.nl

VVV Groningen

Beim VVV am Grote Markt erhalten Sie selbstverständlich touristische Informationen über die Stadt und die Provinz Groningen, doch auch über den Rest der Niederlande. Im VVV-Infoladen sind u.a. zahlreiche Artikel mit dem Motto "Er gaat niets boven Groningen" erhältlich. Zudem können Sie hier Karten für große Veranstaltungen, Popkonzerte usw. reservieren. Und natürlich ist hier auch der beliebte Geschenkgutschein, der "VVV cadeaubon", erhältlich. Hotelübernachtungen, Arrangements, Stadtführungen mit einem VVV-Stadtführer: Das alles organisiert der VVV für Sie.
 

UIT Groningen

Das kürzlich gestartete "UIT Groningen", www.uitgroningen.nl, ist eine Website, auf der Sie alle Informationen zum Kultur- und Nachtleben in Stadt und Umland finden: Ausstellungen, Theater und Tanz, aber auch Sportveranstaltungen und Straßenmärkte.

Marketing Groningen arbeitet eng zusammen mit Fremdenverkehrsunternehmen und verschiedenen Dachverbänden, z.B. dem GCC (Groningen City Club) und dem Groningen Congres Bureau. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, das Motto "Es geht nichts über Groningen" möglichst erkennbar und eindeutig zu promoten.

Integrale Marktbearbeitung

Die umfassende Marktbearbeitung spielt eine zentrale Rolle in der Strategie von Marketing Groningen. Tourismusmarketing ist Teil des Gesamtkonzeptes "City Marketing", in dem nicht nur Tourismus, sondern auch Bildung, Kultur und Wirtschaft wichtige Elemente sind. Die auf Touristen ausgerichtete Marke Groningen ist letztendlich nicht zu trennen von dem Groningen, das sich potenziellen Studenten, Arbeitgebern oder neuen Einwohnern präsentiert. Die umfassende Marktbearbeitung bestimmt auch das Verhältnis zwischen Stadt und Umland. Stadt und Provinz sind keine Konkurrenten, sondern ergänzen und stärken einander.

Zusammenarbeit

Marketing Groningen sucht ausdrücklich die Zusammenarbeit mit anderen Partnern wie Fremdenverkehrsvereinen, lokalen und regionalen Behörden, Dachverbänden und Fremdenverkehrsunternehmen. Schließlich lässt sich die Marke Groningen nur gemeinsam auf integrale und konsistente Art aufbauen. Für die Fremdenverkehrsbranche will Marketing Groningen ein sichtbarer Partner mit einem deutlichen, erkennbaren Mehrwert sein.

Verbraucher im Mittelpunkt

Marketing Groningen beherzigt die Interessen aller Einrichtungen und Unternehmen in der Tourismus- und Freizeitbranche. Marketing Groningen stellt den Verbraucher in den Mittelpunkt; daher ist der Tourist Ausgangspunkt aller Entscheidungen.

Diese Seite teilen